New York-Big Apple-eine Stadt wie keine andere....

Ein gelungener Urlaub in New York beginnt mit der Auswahl des richtigen Hotels. Und hier gilt ml wieder die Weisheit "Lage, Lage, Lage", insbesondere wenn man mitten drin wohnen und viel zu Fuß bewegen möchte. Hier bietet sich das relative neue HOTEL RIU TIMES SQUARE an.Midtown, Manhatten, gelegen mitten in der wichtigsten Restaurantzone "Hells Kitchen", nur 1 Block vom Times Square entfernt. Wenn man mit der ganzen Familie, also inklusiven Kindern reist, sollte eine gute Planung der Reise vorgeschaltet werden. Dabei ist am besten darauf zu achten, dass man sich jeden Tag nur einen Stadtteil vornimmt, den man dann bequem und günstig per Subway erreichen und dann zu Fuß durchwandern kann. Die meisten Highlights sind sehr kindgerecht, auf Familien wird beispielweise immer Rücksicht genommen und an der einen oder anderen der unvermeindlichen Menschenschlangen vor den Eingängen wird man dann auch vorbeigeschleust.

Ein für Kinder absolutes Highlight ist sicher der CENTRAL PARK, der wirklich unfassbar groß und schön ist. Überall laden Spiel- und Rastplätze zum Verweilen ein. Eine Ruderbootfahrt mit Blick auf die unwirklich weit weg wirkenden Hochhäuser und auf die Bow Bridge runden einen solchen Besuch ab. Einen der unzähligen Wolkenkratzer sollte man natürlich mal erkundet haben.Allein die atemberaubenden Aufzugfahrten sind ihr Geld wert. Ob nun EMPIRE STATE BUILDUNG oder ROCKEFELLER CENTER, sie Sicht ist schier unglaublich.

Ein Museumsbesuch, der auch für Kinder geeignet ist, ist sicher der Besuch des uas dem Kinofilm "Nachts im Museum" bekannte Museum "American Museum of Natural History.

Nicht zu vergessen und immer schön und erlebnisreich für Kinder ist eine Bootsfahrt von Pier 83 mit der Circle Line Richtung Lower Manhatten inkl. Blick auf die Freiheitsstatue, Brooklyn Bridge etc. und vor allem immer die SKYLINE MANHATTEN im Hintergrund.

 

Alles im allem ist NEW YORK mit Kindern 100% zu empfehlen. Keiner wird die Reise so schnell vergessen-versprochen !